2009-05-07

Armin Rohr.

Ähm. Ich habe auf dem Weblog von Armin Rohr ein Gastspiel.

Guckt euch doch bitte mal die Malerei von dem ganz genau an.

Ich finde das ganz ganz großartig.

Das hat mir öfter und überaschender in die Fresse gehauen als alles andere an Malerei, die so im Netz herumsteht.

Alleine die Aquarelle. Aber auch die jetzigen Öl-auf-Papier-Sachen. Und die früheren. Und...

Hach.

Kommentare:

Armin hat gesagt…

Ähm – vielen Dank … ich kann das ja nicht so schön schreiben, aber diese Wertschätzung gebe ich seeehr gerne zurück.

Die hat mir jetzt angenehmerweise & überaschend in die Fresse gehauen – wann kann man so was schon mal behaupten?

Ein gelungenes Beispiel für „Cross-over-Literatur” – wie blaumann sagt …



Ich werde mich weiterhin bemühen …

Armin hat gesagt…

… überraschend!