2011-12-09

Kunst AG.

Zwei Jungs erfinden eine Stadt. Sie zeichen den Stadplan auf A3-Blättern. Mit Bleistift und Buntstift. Sechs Blätter haben sie schon gekachelt. Es sollen mindestens neun werden.

Ein Mädchen entwickelt gerade modezeichnend eine Sommerkollektion. Sie wird sie dann nähen und es wird eine Modenschau als Film geben. Model und Kamerafrau stehen in den Startlöchern.

Außerdem werden Mangazeichnungen in großen Mengen produziert. Und Grafiti.

Dann gibt es Einzelgänger und -innen, die still vor sich hin produzieren und es keinem zeigen.

Und einen Kerl, der seine krausen Gedanken in seltsamen Diagrammen zu bändigen soll. Und es zumindest versucht.

Ansonsten diskutieren wir über Macciavelli und Justin Bieber.

Kommentare:

cymru no more hat gesagt…

Ich unterrichte einfach das Falsche.

gerd hat gesagt…

Nein. Am falschen Ort. : )