2009-02-04

Waldorf Terror.

Als ich neulich in dem Weblog von Frau Heiland herumschlurfte, stöbern war das nicht, da fand ich das hier.

Sehr schön...



Naja. Schlurfen war das irgendwie auch nicht. Nicht so ziellos, aber eben auch nicht so zielstrebig wie stöbern. Wobei stöbern ja nun auch nicht gerade zielgenau ist. Aber eben doch interessegeleitet. Schlurfen ist irgendwie verwahrloster. Ja, das ist es. Ich habe verwahrlost das Weblog von Frau Heiland bestöbert.

Wobei das ja nun wieder auch einen sehr seltsamen Eindruck machen könnte. Neinnein, das war alles eigentlich viel beiläufiger, was man natürlich als Eindruck nicht erzeugen kann, wenn man über die Schattierungen von schlurfen und stöbern abwägend räsoniert, was dem allem ja immer so eine bedeutende Schwere verleiht, "schrecklich" muss man da dann immer hinterherschicken, um nicht allzu deutsch oder so was zu erscheinen.

Womit wir, um zum Thema zurückzukommen, bei einem interessanten Problem wären, nämlich dem Problem, das man langsamer schreiben kann (und meist auch sollte), als die Zeit vergeht in der das passiert, was man da beschreibt. So könnte man ja noch genauer beleuchten, wie das denn so war, das schlurfende Stöbern bei Frau Heilands Weblog.

Und da sollte man dann, um den mühsam aufgebauten Eindruck von proustscher Empfindsamkeit nicht wieder zu zerdeppern, etwas sehr kluges, sensibles und geradezu weises von sich geben. Das macht immer einen guten Eindruck, glaub ich.

Da fällt mir aber zur Zeit nix ein. Was den Eindruck, den guten jetzt, nicht gerade fördert. Aber es wäre ja auch nun total verlogen, wenn ich mir da jetzt was fernöstliches aus den Rippen schneiden würde, nur um einen guten Eindruck zu machen. Da bin ich natürlich jetzt total ehrlich, was dann ja wieder einen sehr guten Eindruck macht. Vielleicht nicht ganz so gut wie der fernöstliche, beinahe so, aber nicht ganz so. Wat willse machen?


PS.: Wie man vielleicht bemerken kann, geht's mir grad wieder ziemlich besser. Na, ist ja auch mitten in der Nacht, wo ich nicht schlafen kann...

Kommentare:

Henrike hat gesagt…

schlurfen, ja?!

gerd hat gesagt…

Tja. Ähm. Aber es war sehr nettes Schlurfen, ehrlich.

Nächstes mal stöber ich nicht nicht nur, nein, ich werde genauestens studieren oder sowas, ehrlich.

Oje. Ich schlurf nie wieder, ok?