2009-01-01

Hanging Heart.

Jeff Koons ist für mich ein Problem. Normalerweise gehen mir Künstler tierisch auf den Sack, die sich ausschließlich als Projektmanager sehen, und erklärtermaßen nix können und nix können wollen.

Jeff Koons kann zeichnen. Der ist als Kind wegen seiem Zeichentalent aufgefallen, war dann spätercommodity-trader an der Wallstreet (lern erstmal was vernünftiges, Junge). Dann hatte er genug Geld und hat Kunst gemacht. Der lässt bauen, metallgiessen, malen, etc.

Aber es gibt da Sachen, die derartig auf die Fresse hauen, da stellt sich mir die Frage, ob ich das nun gut finden soll, nicht mehr. Hier zum Beispiel.

Deshalb ist Jeff Koons für mich ein Problem. Aber ein willkommenes.

Es kennt sich schon in meiner Küche aus und nimmt sich immer ohne zu fragen nen Keks.



Schönes neues Jahr, übrigens.

Kommentare:

Dings hat gesagt…

Ich nehme auch ein Herz bitte, wenn's die etwas kleiner gibt vielleicht.

Alles Gute für 2009!

gerd hat gesagt…

Oh, schwierig. So, für den Hausgebrauch, also alltagstauglich quasi sozusagen?

Sehr selten, sehr schwierig zu bekommen.

Ebenso alles Gute!