2008-04-11

Opus #1

Der Weinach mann Brauch Hilfe

Es war einmal ein Weinachsmann Der Hate zu wenig Geschenge.
Da Hate Lilien [*1] garkeine Geschenge
Sie hatte eine Ninian [*2] die was bekomen hat und sie war Froo das Sie ein Parr Geschenge bekomen hatte Uund Lilian war Ser Sauer weil sie keine Geschenge Bekomen hat
sie Sagte zu ira Mama:"Ich will auch geschenke haben?""Ja OK." sagte die Mama "Ich Rufe den Weinachsmann an."Jaa" Rief Lilion. Sie Ruft den Weinachsmann an. Da Sagte Der Wenachsmann:"Meine Frau ist noch geschenge kaufen OK.""Ja OK." Sagte dan die Mama
zu Lilien kam der Weinachsmann dann dan Sagte Lilian als sie die Geschege hate. Lilien rief:"Juhu." Sie pakt so Fort ire Geschenge aus. Sie hat Bekomen. Ein Fharrat, 2 Baby [*3], Eine Puppe, Klamoten für die Puppe, Klamoten Für Sich. Die Mama Sagt:"Pu Da ist Ja das nomal Gut gegangen."
Lilian und Ninian sin ser Froo das sie etwas Bekomen haben.
und Lilian Sagte dem Weinachs-mann: du Fergesliger Weinachsmann und dake ser Für die tolen geschenge. Der Weinachs-mann Sagt:"Bitte meine Frau Hatt zu wenige Geschenke OK?" "Ja OK Ist gut." Sagen Lilian und Ninan.

---------------------------

Dies ist die Transskription der ersten Geschichte, die sich meine Große vor ein paar Tagen ausgedacht hat und aufgeschrieben hat. Hier veröffentlicht mit der Genehmigung der Autorin.

[*1] Laut Autorin Eigenname
[*2] möglicherweise Freund oder Freundin(?) von [*1]
[*3] Laut Autorin Barbiepuppen

Nächstes Jahr melde ich sie für den Literaturnobelpreis an. Nee. Übernächstes. Man muss ja realistisch bleiben.


Gleich platze ich. Himmelarsch.

Kommentare:

isabo hat gesagt…

Das ist wundervoll. Meine Verehrung an die Autorin, und schönen Gruß, sie soll weiterschreiben.

gerd hat gesagt…

Danke, ich werde es ausrichten!