2009-01-13

Weltbild von Bertelsmann.



DAS, liebe Freunde, Mitmenschen, Bürger der Stadt, Hüter des Landes, ist mir vollständig verborgen.

WTF, wie man heute so sagt. Da geh ich schon mal in ein Bücher-Schüttgut-Laden (Weltbild) um zu sehen, wie das da so ist, in so einem Bücher-Schüttgut-Laden, da sehe ich in der Lexikon-Ecke(!) einen ca. 10cm dicken Ausdruck von Wikipedia.

VON BERTELSMANN!!!!

Man helfe mir bitte .


An wen um Himmelswillen richtet sich so ein Angebot?

Kommentare:

Ralf hat gesagt…

An Leute ohne Internet!? Gibt es übrigens auch auf DVD und der Verkauf bzw. der Verkauf der Lizenz zum Abdruck sollte etwas Geld in die Kassen der Wikipedia spülen.

gerd hat gesagt…

Leute ohne Internet? Die kennen Wikipedia entweder nicht oder nur vom Hörensagen, und können die Vorteile (das VERLINKEN, die ständige Korrektur) in der Printausgabe nicht nutzen. Man kann natürlich seine persönlichen Wahrheiten dann in sein persönliches Wikipedia kritzeln und mal auf ein blaues oder rotes Wort im Text tippen, klar, aber das isses irgendwie nich...

gerd hat gesagt…

Das Wikipedia durch so einen Quatsch Geld verdient ist allein schon wegen der Ironie zu begrüßen...

Aber auch überhaupt, die brauchen Geld und das geht dann schon in Ordnung, denke ich.