2008-11-05

Geht doch.

Na, das ist doch mal schön.

Herzlichen Glückwunsch, Herr Obama.
Und alles Gute für Sie in Ihrer neuen Stelle.

Viel viel Glück. Also, richtig viel.

Gruß auch an die Familie.

Kommentare:

Ruwi hat gesagt…

Soooo... das wäre geklärt.Ich habe gerade seine Siegesrede gesehen und war wirklich gerührt, so mit Pipi inne Augen und habe gleichzeitig gedacht "Hoppla, was passiert denn hier?". Das war schon ein bisschen Gottesdienst mit einem Messias. Wie schon mal an anderer Stelle erwähnt, diese Emotionalisierung funktioniert bei mir und macht mir Angst.

Aber natürlich ist das super, daß Herr Obama das Ding eingefahren hat und W., der blöde Dulli endlich nach Hause gehen kann.

Auch von meiner Seite Herzlichen Glückwunsch, Gruß an die Familie und viel Spass beim Einrichten des neuen Domizils! Und an die Kinder: Bitte nicht an Papas Koffer mit dem roten Knopf gehen, das ist kein Spielzeug!

gerd hat gesagt…

Ne, der hat das schon echt drauf, das mit den Wörters.

Und wenn man dann wieder denken kann, ist das bei mir bisher so, das ich mir trotzdem keine Sorgen mach. Kommt vielleicht noch.

Man sollte ja nicht vergessen, das Herr Obama aller Wahrscheinlichkeit nach ein normaler Mensch ist und kein Engel. Ein offensichtlich hochbegabter zwar, aber ein Mensch.

Hoffen wir das beste...