2008-03-03

Stuff white people like

Einer der Orte in Hamburg, die ich echt widerlich finde, ist der große Spielplatz im Stadpark. Erstmal sind Spielplätze nix für Erwachsene. Echt jetzt. Wenn man nicht wild entschlossen ist, selbst zum Kind zu mutieren (was mit Kindern nicht selten vorkommt, und dann auch schön ist) hat man viel Langeweile zwischen den Zeiten, wo man absurde Streitereien schlichten muss ("Papa, sie hat mich angeguckt, und das soll sie gar nicht, das ist nicht schön!!").

In dieser Langeweile fällt das Auge irgendwann auf diese Mütter und Väter in Barbourjacken. Die Müdigkeit und der leise Zorn, den die auslösen, sind schwer zu beschreiben. Die tun ja eigentlich nix. Naja. Außer, das sie mit ihrem Kind auf englisch reden. Aber die haben sowas von Geländewagen an sich, das machen die Bioläden nicht wett, die von ihnen leben.

Achwas. Ich bin einfach nur neidisch. Wahrscheinlich.

Ja. Bestimmt.


Gutes Weblog, übrigens
.

Taucht grad wie bescheuert überall auf.

Kommentare:

Ralf hat gesagt…

Bei mir ist es noch nicht aufm Radar aufgetaucht. Aber 2.303 Kommentare auf der About-Seite, scheint nicht ganz unbekannt (und vor allem unumstritten) zu sein.

gerd hat gesagt…

Ja. Man kann das natürlich (mit entsprechendem
Anlauf, wilder Entschlossenheit und absolut humorfreier Verfasstheit) rassistisch missverstehen. Aber ich finds einfach lustig und treffend.