2007-07-03

Da ein Haus mit sieben Stock, da ein ganzer Häuserblock

Boah.
Also wenn man das heute hört (Was ist das für eine Orgel!!). So eine Satire. Aber das ist echt ("...mit Stahlhelm und MP, als Melker der Genossenschaft betreute er das Vieh". Muhaha!).

Echt so gemeint.

So, und jetzt gehen wir auf die Felder der LGP
. Dann ist auch gut.

Das kann sich heute keiner mehr Vorstellen, und ich klinge schon wie mein Vater, wenn er von der braunen Zeit erzählt.

via, SAUGUTES Weblog für Musi


Der hat sogar den Klassiker.

Mehr hier

Kommentare:

Ruwi hat gesagt…

Oh Mann, ich bin ja elterlicherseits indoktriniert worden. Meine Eltern hatten diese Platte "Hannes Wader singt Arbeiterlieder", die habe ich immer gehört.

Den "kleinen Trompeter" habe ich nie ausgehalten. Ich musste dann immer heulen, wegen der feindlichen Kugel, die das lustige Rotgardistenblut trifft. "Noch rot vom Blut, doch hell und klar und gut, Genossen Mut, weil Morgen wir die Sieger sind". Die hatten doch echt auch ein Gewaltproblem...

Ruwi hat gesagt…

"So aus Leninschem Geist wächst von Stalin geschweißt, Die Partei, die Partei, die Partei"... Mannomann... Gibts doch gar nicht!

gerd hat gesagt…

Wie gesagt, klingt wie Satire.
Das das bitter ernst war; erklär das mal jemandem, der nach der Wende geboren ist.
Geht nich.